Consulting

In der systemischen Unternehmens- und Firmenberatung werden die wesentlichen Wirk- und Erfolgszusammenhänge sichtbar gemacht,  z.B. durch eine

 1. Organisationsanalyse

2. Klärung Ihres Leitbildes (Ihrer Unternehmensvision)

3. Personalberatung


1. Organisationsanalyse

Die Klärung der wirksamen Führungsstruktur in Ihrem Unternehmen  

Die Holistische Strukturanalyse© ist eine Form der systemischen Organisationsanalyse. Sie macht die tatsächlich
wirksame Unternehmens-Führungstruktur transparent.

Wer ist wirklich "Chef in Ihrer Firma"? Wer kommt seiner Führungsverantwortung im vollem Umfang nach?

Was hindert eine Führungskraft, ihren eigenen Platz einzunehmen und zum optimalen Wachstum und Erfolg des
Unternehmens beizutragen? 

Das betriebliche Organigramm als funktionales Leitungsdiagramm zeigt die formale Zuordnung, die Funktion und
die Stellung der einzelnen Führungskräfte und Mitarbeiter. Es gibt selten die tatsächlichen Führungsstrukturen wieder.

So füllen nicht immer alle Führungskräfte und Mitarbeiter die ihnen zugeordnete Position aus. Wenn Mitarbeiter nicht
in Führung gehen und ihrer  Verantwortung und Pflichten nachkommen, zeigt sich dies symptomatisch z.B. in Form
von: 

  • Scheinbarer Führungsschwäche
  • Autoritätskonflikten innerhalb von Teams, Abteilungen
  • Machtkämpfen
  • Mobbingtendenzen
  • Einzelnen Mitarbeitern, die sich Rechte herausnehmen, die ihnen nicht zustehen
  • Geringer Arbeits-Effizienz und hohen Reibungsverlusten

Es gibt verschiedene Hinderungsgründen die eigene Position voll einzunehmen. Graue Eminenzen, ausgeschiedene
Führungskräfte oder sogar längst verstorbene Firmenchefs können im Denken der Firmenangehörigen noch die
Führung beeinflussen - eine wahrhaft unsichtbare Rolle spielen. Mitarbeiter ignorieren in derartigen Situationen
Anweisungen und verweisen z.B. darauf: "Herr Schmidt  (der frühere beliebte und geachtete Abteilungsleiter) hat
das aber anders gemacht!".

Eine wirksame Führung ist in diesen Fällen nicht möglich!

Folgende Diagnosefragen haben daher eine große Bedeutung: 

  1. Wer nimmt wirklich welchen Rang oder welche Position im Unternehmen ein?
  2. Wer geht wirklich in Führung, wer ist wirklich eine Führungspersönlichkeit?
  3. Wer übernimmt wirklich seine Pflichten?
  4. Was bzw. wo ist der Schlüssel für eine nachhaltige Korrektur? 

Die Holistische Strukturanalyse© macht in kürzester Zeit die wirksame Führungsstruktur eines Unternehmens,
einer Abteilung oder eines Teams transparent. 

Sie zeigt den Ansatzpunkt oder die Person(en) auf, über die eine Korrektur des Organisationssystem möglich ist.
In der Regel reicht ein Einzelcoaching mit dieser "Schlüsselperson" aus, um das gesamte System neu zu ordnen.
Dadurch wird wieder Ordnung, Produktivität und Effizienz geschaffen. Alle können wieder IHREN individuellen Platz
einnehmen und IHRE individuelle Aufgabe erfüllen.

In folgenden Situationen ist eine Holistische Strukturanalyse© sehr zu empfehlen: 

  1. Wechsel von Führungskräften / Übernahme neuer Führungsverantwortung
  2. Wechsel / gravierende Änderung in der Firmenleitung
  3. Unternehmensnachfolge / Generationswechsel
  4. Unternehmensaufkäufe
  5. Unternehmenszusammenschlüsse (Fusionen)
  6. Nicht erklärliche Konflikte in Abteilungen, Teams, Bereichen 

2. Klärung Ihres Leitbildes (Ihrer Unternehmensvision)

Kennen Sie Ihr genaue Unternehmensvision?
Was sind laut Studien die wesentlichen Gemeinsamkeiten wirklich langfristig erfolgreicher Firmen?

Erfolgreiche Firmen haben eine inspirierende Unternehmens-Vision (Mission) und begeisternde Führungskräfte,
die ihre selbstmotivierten Mitarbeiter kooperativ führen. Das gesamte Unternehmen lebt die übergeordnete Vision
und jeder Mitarbeiter bringt seine einzigartigen Fähigkeiten zum Wohl des Ganzen ein. 

Begeisterte Mitarbeiter kennen das gemeinsame Ziel, kooperieren untereinander mit Freude, begeistern ihre
Kunden und Lieferanten, so dass alle gern mit diesem Unternehmen zusammenarbeiten wollen.  

Der Nutzen: Diese Unternehmen haben eine geringe Mitarbeiter-Fluktuation, finden schnell gutes Personal und
ersparen sich dadurch erhebliche Kosten.  

Ohne begeisternde Vision geht die Stimmung gegen Null. Die Mitarbeiter und oft auch die Führungskräfte verfolgen
Mangels einer gemeinsamen Ausrichtung ihre eigenen Interessen. In und zwischen Abteilungen, Teams und
Mitarbeitern zeigen sich dann Konflikte, Mobbing, erhöhter Krankenstand und Burn-Out-Symptome. In dieser
Situation bieten Firmen Motivationsseminare und zusätzliche Anreizsysteme als Intervention an. Diese wirken
erfahrungsgemäß nur eine kurze Zeit! 

Wie kann eine ursprünglich begeisternde Unternehmensvision verloren gehen? Eine häufige Ursache ist die
Erfüllung der Gründungsidee, dem ursprünglichen Antrieb. Sobald das Ziel erfüllt oder die Vision erreicht ist,
fehlt die begeisternde Unternehmensvision - der "Treibstoff" für nachhaltigen Erfolg. Andere Gründe können z.B. sein: 

• Besitzerwechsel durch Aufkauf
• Austritt des Gründers
• Nachfolge im Familienbetrieb
• Zusammenschluss von Unternehmen (Fusion)
• sonstiger Wegfall der ursprünglichen Vision.

Ich biete mit systemischen Methoden und einem speziellen Feedbackverfahren eine schnelle und effiziente Klärung 
Ihrer Unternehmensvision (Mission) an. Vorhandene Visionen, die nicht mehr Begeisterung hervorrufen, sollten auf
ihre Wirksamkeit untersucht werden. Vielleicht sind nur kleine Anpassungen erforderlich, vielleicht gehört zu der
aktuellen Struktur des Betriebes eine neue, erfolgsleitende Vision, die mit den Inhabern und/oder der Geschäftsleitung
erarbeitet wird. Bei mehreren Inhabern besteht die Herausforderung, den gemeinsamen "kleinsten Nenner" aller 
Individual-Visionen herauszuarbeiten. 

Diese begeisternde Vision unterstützt das unternehmerische Ziel, sorgt für Begeisterung und ist die Basis der
Kommunikation im Innen und Außen, des Auftrittes (Corporate Design) sowie der wesentlichen Entscheidungen für
Strategie, Personalauswahl usw. 

Wie lautet Ihre begeisternde UnternehmensVision ganz konkret?


3. Personalberatung

Gut qualifizierte und für die Aufgabenstellung optimal passende Mitarbeiter sind ein wesentlicher Erfolgsfaktor jedes
Unternehmens. Leitende Mitarbeiter sollten Mit-Unternehmer sein - unternehmerisch den Erfolg und das gesunde
Wachstum eines Unternehmens fördern während Sie ihre Mitarbeiter unterstützen und motivierend begleiten. 

Ich unterstütze Sie gerne bei der Stellenprofilerstellung und Auswahl Ihrer MitarbeiterInnen